Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Madonna della Corona a Spiazzi - Etappe 1

Vallagarina-Rovereto
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Madonna della Corona a Spiazzi - Etappe 1

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    0.0km
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    n.a.
Die Pilgerreisen der Menschen aus Baldo - die erste von drei Etappen

Wegbeschreibung

Start: Nach dem Besuch der wunderbaren Kirche SS. Pietro und Paolo in Bretonico mit der romanischen Krypta, eine mittlerweile seltene Bauweise in San Giovanni, geht es nach Festa. Bei San Valentino nach links auf die Forststraße, der man lange bis zum Wasserbecken folgt. Hier wieder nach links und weiter bis zur Mortigola Alm (1156 m). Nach rechts, dann gelangt man recht zügig nach San Giacomo (1194 m). Ein Besuch in der Kapelle ist sehr lohnenswert – sie wurde das erste Mal 1570 erwähnt, ist aber weitaus älter – und und zeugt vom Alter des Weges, der auch von den Pilgern begangen wurde, die nach Santiago di Compostela wollten. Der Asfaltstraße bis in Richtung San Valentino für einige hundert Meter folgen Bei der ersten Kurve auf der rechten Seite beginnt der Weg Nr. 622, dem man bis nach Bocca del Creer (1617 m) und zur Graziani Alm (1620 m) folgt. Hier ist eine Reservierung empfohlen (nach einer Stunde erreicht man die Schutzhütte Rifugio Altissimio D. Chiesa 2060 m, sepktakuläres Panorama). 

Startpunkt

Bretonico

Zielpunkt

Graziani Alm

Besonderheiten

Siehe andere Etappen

Parken

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen