Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

4. Etappe Höhenweg Meran-Ortler: Von der Tarscher Alm nach Martell Dorf

Kastelbell-Tschars
mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour 4. Etappe Höhenweg Meran-Ortler: Von der Tarscher Alm nach Martell Dorf

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    15.3km
  • Höhenmeter
    430 hm
  • Höhenmeter
    1050 hm
  • Max. Höhe
    1928 m
Die vierte Etappe des Höhenwegs führt von der Tarscher Alm nach Martell Dorf.

Wegbeschreibung

Von der Tarscher Alm (1935 m) marschiert man kurz die Naturstraße abwärts bis man auf den Wegweiser zur Latscher Alm trifft. Man wandert durch den Wald und steigt dann über eine Naturstraße zur Latscher Alm (1700 m) ab. Die Schilder, die den Weiterweg weisen, befinden sich direkt neben dem Almgebäude. Man folgt der Forststraße nach links Richtung Töbrunn und wandert an der ersten und der darauffolgenden Abzweigung zum Zwölferkreuz – die man beide links liegen lässt – vorbei; dort wo sich die Naturstraße teilt, hält man sich links (Beschilderung Morterer Alm und Töbrunn), geht kurz aufwärts und hat bald schon die Alm Töbrunn (1720 m) erreicht. Bei der darauffolgenden Weggabelung Beschilderung Morterer Alm) hält man sich neuerlich links und folgt der Forststraße, bis in einer Kehre der Steig zur Morterer Alm (Beschilderung) abzweigt. Auf diesem Wegabschnitt ist auf kurzen Strecken etwas Trittsicherheit angesagt. Bald schon kann man auf der gegenüberliegenden Seite die Alm sehen. Der Weg führt kurz über die Almwiesen aufwärts und dann hinüber zur schön gelegenen Morterer Alm (1908 m).

Nun beginnt der lange, zum Teil auch recht steile und gut gekennzeichnete Abstieg über den Weg Nr. 14 hinunter nach Burgaun (1095 m). Hat man die Hauptstraße erreicht, so geht es rechts weiter zum Burgaunerhof. Dort gibt es Wegschilder. Man wendet sich nach links (Bad Salt), geht neben dem Hotel abwärts, um dann gleich wieder links abzubiegen und zwischen Haus und Wirtschaftsgebäude eines Hofes durchzugehen. Vorbei an Erdbeerplantagen gelangt man zum Plima-Bach. Hier biegt man links ab (Beschilderung Trattla, Wegnummer 25) und folgt dem Wegverlauf entlang des Baches Plima. Bei einer Brücke geradeaus, vorbei am Fußballplatz zum Freizeitanlage.

Dort trifft man wiederum auf Wegschilder. Der Weiterweg nach Martell Dorf ist beschildert, führt kurz entlang der Straße, bis man etwas nach der Freizeitanlage bei einer Bushaltestelle rechts abzweigt (Wegschilder an der Mauer) und die Brücke über die Plima überquert. Es folgt der kurze Anstieg nach Martell Dorf (1310 m).

Siehe andere Etappen:

1. Etappe

2. Etappe

3. Etappe

5. Etappe

6. Etappe

Startpunkt

Tarscher Alm

Zielpunkt

Martell Dorf (1.310 m)

Parken

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Hoehenweg meran ortler

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Höhenweg Meran-Ortler

Tab für Bilder und Bewertungen