Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Schutzhaus-Zufallhütte

Martell - Martello, Hintermartell 197
Zur Merkliste hinzufügen
  • Restaurant
  • Hausbar
  • Saunabereich
  • Zur Homepage

Schutzhaus-Zufallhütte

Martell - Martello, Hintermartell 197

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Auch im Winter präsentiert sich die beliebte Hütte in Vollstem Glanz.
    Berghütte

    AVS-Marteller Hütte

    Martell
  • Herzlich Willkommen auf der Berghütte Maseben im Vinschgau!
    Berghütte

    Masebener Hütte

    Graun - Reschen
  • Romantisch und tief verschneit präsentiert sich die Lyfi Alm im Martelltal im Winter.
    Almhütte

    Lyfi Alm

    Martell
  • Herzlich Willkommen im Eishof im Pfossental.
    Berghütte

    Eishof

    Schnals
  • Idyllischer geht kaum, der Gasthof Jägerrast im Pfossental.
    Berghütte

    Gasthof Jägerrast

    Schnals
  • Traumhaftes Panorama geniesst man vom Berghotel Tarscher Almlounge im Vinschgau!
    Berghütte

    Tarscher Almlounge

    Latsch
Nein, danke

Informationen zu Schutzhaus-Zufallhütte

Willkommen auf der Zufallhütte im Martelltal, Ihrem Skitouren- Wander- und Bergsteigerstützpunkt im CevedaleOrtler Massiv in Südtirol.


Das Martelltal liegt im Stilfser Joch Nationalpark und ist umgeben von den Bergen des Cevedale- und Ortlermassivs. Es gehört zu den schönsten Seitentälern und Skitourengebieten Südtirols.

Nicht nur um mit der gesamten Familie während einer Wanderung einzukehren, sondern auch für einen Bergurlaub eignet sich die Zufallhütte perfekt! Liebevoll gestaltete Hüttenzimmer bieten Platz für Groß und Klein und kulinarische Leckerbissen stärken für einen gelungen Tag am Berg!

Schöpfen Sie Kraft, genießen Sie das grandiose Rundumpanorama auf die faszinierende Gletscherregion und erleben Sie die atemberaubende Bergwelt der Ortlergruppe.

Die auf 2265 m gelegene Zufallhütte in Martell bietet alles was der ambitionierte Tourengeher braucht, gute Ausstattung und Gemütlichkeit.

Beste Ausstattung auf der Zufallhütte im Martelltal

Die Zufallhütte bietet mit ihren Zwei- und Dreibettzimmern und einem Hüttenlager Platz für 80 Personen. Zentralheizung, elektrisches Licht, Etagenduschen, große Aufenthaltsräume mit Blick auf die Dreitausender und eine gemütliche Stube machen den Hüttenaufenthalt entspannt und erholsam.

Die Zufallhütte ist ein gut ausgestatteter und beliebter Tourentreffpunkt

Viel Geschmack und Energie für einen erlebnisreichen Tag

Das Frühstück fällt sehr reichhaltig aus. Hausgemachte Marmeladen, knackige Äpfel, Wurst- und Käsespezialitäten, verschiedene Müesliarten mit Milch oder Jogurt.

Abends wird ein 3-Gängemenü mit zünftiger Südtirolerkost aufgetischt. Eine wärmende Suppe, Knödel in allen Varianten, Pasta in ebenso vielfältiger Ausführung und ein süßer Nachtisch verwöhnt die hungrigen Tourengeher.

Die Verköstigung ist vielfältig, abwechslungsreich und reichhaltig. Genau das Richtige für den motivierten Tourengeher

Natur

Kultur

Wandern

Rad

Alpin