Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Zwei Regionen auf einen Schlag

Die erfolgreiche Wanderführerreihe von Hanspaul Menara wird um zwei vorgestellte Regionen reicher. Diesmal werden die Regionen Gadertal-Alta Badia und Ultental-Deutschnonsberg vorgestellt.

Bereits neun Ausgaben, darunter das Meraner Land, das Eisacktal oder das Ahrntal, wurden in den letzten Jahren dem passionierten Südtirol-Wanderer angeboten. Eine ausgewogene Mischung vom gemütlichen Spaziergang bis zur anspruchsvollen Bergtour machte diese Wanderbuchreihe so erfolgreich und beliebt.

Auch in den neuen beiden Führern bleibt der wohl bekannteste Wanderbuchautor Südtirols Hanspaul Menara seiner Linie treu. Aktuell recherchiert, mit informativen Einleitungen und präzisen Wegbeschreibungen bringt Menara den wandernden Bergfreund in die schönsten Ecken Südtirols.

Der Band "Die schönsten Wanderungen Gadertal-Val Badia" stellt das Gadertal mit seinen zahlreichen Dörfern, den Nebentälern von Campill, Untermoi, St. Vigil und St. Kassian und das Hochabtei-Alta Badia vor. Die ladinische Kulturlandschaft dieser Talregion wird dabei genauso vorgestellt, wie die zahlreichen Almen, Seen und Bergipfel.

"Die schönsten Wanderungen Ultental-Deutschnonsberg" stellt einerseits die ursprüngliche Berglandschaft des Ultentals mit seinen Dörfern St. Pankraz, St. Walburg, St. Nikolaus und St. Gertraud vor. Andererseits  wird der oftmals vergessene Deutschnonsberg mit Unsere Liebe Frau im Walde, St. Felix, Laurein und Proveis beschrieben und als Wanderdestination angepriesen.

Informativ, in kompakt-rucksacktauglichem Format und angenehm übersichtlich gestaltet werden auch diese beiden Wanderführer von Hanspaul Menara den Bergfreund erfreuen. "Die schönsten Wanderungen Ultental-Deutschnonsberg" und "Die schönsten Wanderungen Gadertal-Alta Badia" sind im Athesia-Onlineshop erhältlich.

Zur Startseite