Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Zur Radlseehütte – Wandertipp

Bergseen gehören zu den besonders schönen Wanderzielen, wenn direkt darüber der Gipfel grüßt und daneben die Hütte steht, ist es einfach perfekt.

Wir lehnen uns jetzt einfach mal besonders weit aus dem Fenster und behaupten schlicht, nicht der Weg ist das Ziel sondern das Ziel ist das Ziel. Zumindest in diesem Fall.

Touren und Einkehr:
- vom Perlungerhof in Gereuth zum Radlsee, erster Tourenvorschlag
- vom Kühhof ober Latzfons zum Radlsee, zweiter Tourenvorschlag
- Einkehrtipp, natürlich bei der Radlseehütte

Wandern ist natürlich eine wunderschöne Tätigkeit. Bewegung an der frischen Luft, in freier Natur ist an sich schon lohnend. Der Körper müht sich, der Geist entspannt, der Kopf wird frei, die Gedanken fliegen. Und zwar zum Ziel hoch da oben. Oder eigentlich einer Kombination von Zielen. Ein See mit Berghütte und gleich darüber ein Aussichtsgipfel. Wanderziel im Dreierpack, das gibt es in dieser Form nicht oft.

Da liegt er, stoisch und wunderbar kühl, der Radlsee. Allein schon der Anblick ist erfrischend. Und gleich darüber die Terrasse der Radlseehütte, auf der man sich mit Vergnügen niederlässt und ein Getränk, dessen Namen jenem von See und Hütte ähnelt, mit großem Genuss seinem ausgedörrten Körper einverleibt. Und schließlich, mit zufriedenem Seufzer zu sich selbst flüstert, ja, das passt wahrlich in die Figur!

Zur Startseite