Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Zur Gönner Alm am Fuße des Hochnall - Wandertipp

Von Oberwielenbach zur Gönner Alm am Fuße des Hochnall.

An diesem Wochenende gehen wir gemeinsam zur Gönner Alm, eine gemütliche Almhütte am Fuße des 2.337 m hohen Gipfels des Hochnall im Pustertal.

Von Oberwielenbach ist die Hütte über mehrere Wege bequem erreichbar. Eine erlebnisreiche Rundwanderung führt beispielsweise vom Parkplatz am Eingang des Wielentales, dem Pyramidenweg folgend, über wunderschöne Waldhänge zu den beeindruckenden Erdpyramiden von Platten. Vorbei an diesen einzigartigen Erosionsformen steigt man ab zu einer Wegkreuzung, an der man links abbiegt und bis zur Gönner Alm wandert; ein äußerst beliebtes Wanderziel, welches auf einer Höhe von rund 2000 m am Fuße des Hochnalls liegt. Von der Terrasse der Hütte kann man das einmalige Panorama auf die umliegende Bergwelt genießen und sich etwas ausruhen. Der Wegmarkierung Nr. 6 folgend, geht es von hier aus in rund einer Stunde wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Mehr dazu:
- Wegbeschreibung der Rundwanderung zu den Erdpyramiden von Platten
- Wanderung zur Gönneralm
- die Gönneralm auf sentres.com

Diejenigen, die es lieber etwas gemütlicher angehen möchten, können vom Parkplatz "Oberwielenbacher Talile" einfach dem Weg Nr. 6 folgen, der in rund einer Stunde direkt zur Almhütte führt. Der Abstieg erfolgt dann entweder über dem Aufstiegsweg oder über Weg 16A.

 

Südtirol Karte powered by sentres - Outdoorportal und App für Südtirol