Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Zur Gardenacia Hütte (2.050 m) - Wandertipp

Wunderschöner Ausflug für Familien mit Kindern oberhalb von Stern/La Villa.

Diese Woche stellen wir in unserem Wandertipp einen einfachen, aber landschaftlich sehr reizvollen Ausflug für Familien mit Zwischenstopp auf einer Berghütte vor. 

 

Von der Pfarrkirche von Stern/La Villa im Gadertal ausgehend nehmen wir den Weg Nr. 11: Er führt uns zuerst durch Waldgebiet, dann im Zickzack durch eine steile Schlucht, bis wir schließlich ein grünes Hochplateau und die Gardenacia Hütte (2045 m) erreichen, die am 13. Juni eröffnet wird. Hier könnt ihr köstliche Gerichte der ladinischen und der Südtiroler Küche genießen und gleichzeitig den spektakulären Blick auf die umliegenden Bergrücken der Fanesgruppe bewundern.

 

Empfohlene Variante für den Rückweg: Wir nehmen den Weg Nr. 5, biegen nicht rechts ab, sondern wandern an den senkrechten Wänden vorbei. Keine Sorge: Holzgeländer und Drahtseile machen den Durchgang sicher! Nachdem wir den Wald durchquert haben, steigen wir zur Bergstation des Skilifts ab. Hier biegen wir rechts auf den Weg Nr. 15 ab, der uns durch den Wald und über eine Skipiste zurück ins Dorf führt.

 

 

Weitere Informationen:
- Die Details zur Tour: Zur Gardenacia Hütte
- Sehenswürdigkeit: Schloss Colz
- Einkehrtipp: Schutzhütte Gardenacia

 

Wenn noch Zeit bleibt, werfen wir einen Blick von außen auf Ciastel Colz: Die Burg geht auf das Jahr 1536 zurück, in dem das Geschlecht der Rubatsch die Erlaubnis erhielt, sich dort niederzulassen.

Sie kann nicht besichtigt werden, aber im Sommer finden dort Konzerte statt, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind.
 
 
 
 

Südtirol Karte powered by Sentres - Südtirols #1 Tourenportal und App