Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Zum Sitz der Schlernhexen - Wandertipp

Eine kurze Wanderung für die ganze Familie auf den Spuren der berühmten Schlernhexen im Seiser-Alm-Gebiet.

Schon im Mittelalter war das Gebiet um den Schlern als Tanzplatz der Hexen und des Teufels sehr berüchtigt. Rund um die Ortschaft Völs am Schlern wurden 9 Frauen als Hexen und Wettermacherinnen zum Tode verurteilt und von Pferden in vier Teile gerissen.

Ein mystischer Ort ist er, jener der Hexenstühle im dichten Wald oberhalb von Kastelruth am Schlern. Die Erscheinungsform des Felsblockes ist eine Laune der Natur, inspiriert jedoch die Phantasie des Menschen seit jeher. Die Wegbeschreibung der Wanderung unterhalb der Seiser Alm findest du hier.

Kastelruth am Schlern ist ein sehr bekannter Ort, einerseits aufgrund seiner musikalischen Botschafter, den "Kastelruther Spatzen", und andererseits wegen seiner unmittelbaren Nähe zur Seiser Alm. Außerdem genießt der Besucher hier ein prächtiges Panorama auf die umliegende Dolomitenlandschaft.

16. Juni 2011

Zur Startseite