Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Winter in Walten

Auf der sonnigen Seite des Jaufenkamms liegt der kleine Weiler Walten. Weltberühmt im ganzen Passeiertal, möchte man sagen, denn wirklich bekannt ist der Ort nicht. Gut so.

Verstreute und verträumte Gehöfte, einige wenige Einkehrmöglichkeiten, im Süden das Passeiertal, im Osten eine eher unbekannte Ecke der Sarner Alpen. Ruhig und beschaulich ist Walten im Passeiertal und also genau richtig für einen Schneeschuhwandertipp.

Tipps in diesem Artikel:
- Schneeschuhwanderweg in Walten
- Jägerhof in Walten

Damit der schneehungrige Wanderer auch wirklich sozusagen in der Spur und damit auf der sicheren Seite bleibt, wurde in und um Walten ein ausgeschilderter Weg angelegt. Hier geleiten informative Tafeln den Wanderer durch die Landschaft und geben gleichzeitig einen Einblick in Geschichte und Natur. Anstrengend ist das ganze nicht, der Weg ist keine sportliche Herausforderung. Soll er auch nicht sein, in Walten legt man den Schwerpunkt eher auf die gemütliche Seite. Was natürlich aktivere Mitmenschen nicht davon abhalten soll, die nähere und weitere Gegend abseits des ausgeschilderten Weges zu erforschen. Mit aller Vorsicht, die dem Winter gebührt, natürlich.

  • Die Landkarte zur Tourempfehlung und einige wichtige zusätzliche Angaben finden sich wie immer auf sentres.
  • Der Jägerhof in Walten hat eine etwas ausführlichere Beschreibung zur Verfügung gestellt (besten Dank), die findet sich hier.
Zur Startseite