Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Geschichte & Kultur

Sentres Magazin – Geschichte & Kultur

Wandererlebniss Mittelalter 2016

Martin Martinelli entführt in das düstere Mittelalter, aber vorher wird natürlich gewandert.

Das waren noch Zeiten! Minnegesang anstatt 3 Minuten Hits, sanfte Sänften statt laute Autos und das gesamte Essen war garantiert biologisch. Nun ja, ein oder zwei weniger vorteilhafte Eigenschaften hatte das Mittelalter sicher auch noch. So sollen die Sitten eher etwas rau gewesen sein, fließend warm Wasser und die Wasserspülung im WC wurden erst wesentlich später erfunden und auch das Bier war angeblich im Hochsommer nicht so richtig kühl. Ach ja, Kaffee gab es auch noch nicht.

Mehr zum Wandererlebniss Mittelalter:
- Schloss Prösels auf sentres.com
- Treffpunkt: Umlaufbahn Seiser Alm (Kassa Talstation) um 09:30h
- Kosten: € 29.- ohne Rückfahrt-Ticket
- Wann: Samstag - 17.09.2016
- Teilnehmer Anzahl: bis max. 12 Personen
- Verpflegung: selbst Proviant mitnehmen
- Ausrüstung: Bergschuhe (verpflichtend) - Wanderbekleidung
- Reine Gehzeit: ca. 4 Std.
- Anmeldung bei Alp-tours oder direkt über info@alp-tours.com

Aber das ist noch lange kein Grund zu verzagen, Martin Martinelli führt seine Wandergäste frohen Mutes zum wunderbaren Schloss Prösels, wo die Haselburger Ritterschaft „Zue Botzen“ nur darauf wartet, diese angeblich düsteren Zeiten wiederaufstehen zu lassen. Sicherlich ein großer Spass, nur leider nicht für viele. Deshalb besser schnell anmelden, die Frist läuft nur noch bis Mittwoch, 14. September.

Zur Startseite