Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Von Schmuders zur Prantneralm - Wandertipp

Die Bergwelt oberhalb von Schmuders im Wipptal bietet eine wahrhaft zauberhafte Kulisse zum Wandern.

Im Wipptal findet man viele ruhige Ecken und stille Plätzchen, die es ermöglichen, zu jeder Jahreszeit beinahe intakte Natur zu erleben und den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Eines dieser ruhigen Orte möchten wir an diesem Wochenende besuchen. Es handelt sich um die Prantneralm, ein äußerst beliebtes Ausflugsziel für Familien, das in einer herrlichen Lage auf 1.818 m oberhalb von Sterzing liegt. 

 

Ausgehend vom Braunhof (1.354 m) führt eine unschwierige, auch für Kinder geeignete Wanderung über einen leicht begehbaren, bequemen Forstweg durch bezaubernde Natur direkt zur Almhütte, die auf einer Höhe von 1.818 m am Fuße der 2.714 m hohen Weißspitze liegt. Die Tour bietet die Möglichkeit in die Wälder der Zillertaler Alpen einzutauchen und beim Wandern die reine, frische Bergluft einzuatmen und bezaubernde Ausblicke über den Sterzinger Talkessel zu genießen. 

 

Hier die wichtigsten Infos zum Wandertipp:
- Alle Infos zur Wanderung "Von Schmuders hinauf zur Prantneralm"
- Die Tour "Von Sterzing zur Prantneralm" zur kalten Jahreszeit
- Im Winter kann man von der Alm zum Ausgangspunkt rodeln
- Die Prantneralm auf sentres.com

 

Die urige Stube der Prantneralm bietet die Möglichkeit, nach dem rund eineinhalb stündigen Aufstieg eine kleine Pause zu machen. An sonnigen Tagen kann man auf der Terrasse typische Südtiroler Gerichte und köstliche, hausgemachte Nachspeisen verkosten, etwas Sonne tanken und sich mit Blick auf den Pflerscher Tribulaun und auf Sterzing etwas ausruhen, bevor es über den Aufstiegsweg wieder zurück zum Ausgangspunkt geht. 

 

 

Südtirol Karte powered by sentres - Outdoorportal und App für Südtirol