Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Von Klobenstein nach Bad Siess - Wandertipp

Und natürlich die Heilquelle in Bad Siess, und das alles auf einer geruhsamen Rundwanderung auf dem Ritten.

Was dem Vieh nützt, kann dem Mensch doch nicht schaden, oder? Zumindest nicht, wenn es um Heilwasser geht. Wie man auf dem Foto sieht: dem Gaul geht es ganz prächtig. Wie auch nicht - den ganzen Tag auf der saftigen Wiese herumstehen und ausschließlich Heilwasser trinken, das wirkt einfach. Bekanntlich hilft dieses besondere Wässerchen aus der Quelle oberhalb von Bad Siess bei Rheuma. Und tatsächlich, der Haflinger ist recht beweglich.

Infobox:
- die Wanderung nach Bad Siess auf sentres.com
- Ziel der Wanderung: das Gasthaus Bad Siess
- Ausgangs- und Endpunkt: Pizzeria Zentral in Klobenstein

Auch appetitanregend soll das Heilwasser sein. Da ist man dann doch froh, dass es in Bad Siess auch Essbares gibt, sollte einen plötzlich der Hunger überkommen. Ach ja, schöne Haut gibt es noch obendrein, angeblich. Jedenfalls soll das Wasser einen leicht süßlichen Eindruck hinterlassen, daher auch der Name.

Aber zum Wasser kommen wir noch. Zuerst führt der Weg von Klobenstein auf dem teils neu angelegten, teils sanierten Pyramidenweg zu den Erdpyramiden. Zwei neue Aussichtsplattformen schieben sich jetzt über das Tal hinaus und ermöglichen einen neuen Blick zu diesen interessanten Erosionsgestalten. Weiter führt die Wanderung zur kleinen Wallfahrtskirche Maria Saal mit dem gleichnamigen Gasthaus, um schließlich hinauf zum erwähntem Bad Siess mit der Heilquelle zu führen. Wer sich etwas mehr als gesundes Wasser erwartet, dem sei diese Wanderung am ersten Septemberwochenende empfohlen, da findet nämlich das Kirchtagsfest statt. Und dann gibt es nicht nur H2O zum trinken, soviel ist mal sicher.

Zur Startseite