Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Von Klausen nach Gufidaun - Wandertipp

Eine Rundwanderung führt von Klausen über Albions zum malerischen Dörfchen Gufidaun. Vorbei an der Burg Anger geht es anschließend wieder zurück nach Klausen.

Im Herbst bereitet sich die Natur langsam auf die bevorstehenden kalten Wintermonate vor. Die Nadeln der Lärchen verfärben sich im Oktober und verleihen den Bäumen die für diese Jahreszeit typische goldene Farbenpracht. Auch die Laubbäume färben ihre Blätter rot und die klare, frische Herbstluft ermöglicht einen weiten Blick hinauf in die zum Teil bereits mit Schnee bedeckte Bergwelt. In der Luft liegt der herrliche Duft von gebratenen Kastanien. Der Herbst, mit seinen oftmals milden Temperaturen, eignet sich hervorragend für gemütliche Wanderungen durch die bezaubernden Naturlandschaften Südtirols. Und wer weiß, vielleicht lockt ja auch die Aussicht auf einen leckeren Törggele-Abend nicht nur Wanderer ins Freie. 

Eine für Herbsttage geeignete Wanderung beginnt in Klausen und führt zunächst hinauf zum malerischen Dörfchen Albions. Von hier aus folgt man einem abwechslungsreichen Weg über Wiesen und durch bezaubernde, gelbe Lärchenwälder weiter nach Gufidaun. Diese kleine Ortschaft befindet sich oberhalb von Klausen, auf 734 m Höhe. Der Weg hierher ist insgesamt nicht besonders steil und anspruchsvoll. Immer wieder öffnen sich traumhafte Ausblicke ins Eisacktal.

Mehr Informationen:
- der genaue Wegverlauf der Wanderung auf sentres
- Einkehr im Restaurant Turmwirt
- oder im Landgasthof Pension Torggler

In Gufidaun kann man sich nun guten Gewissens dem kulinarischen Genuss zuwenden und sich im Restaurant Turmwirt oder im Landgasthof Torggler mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen, bevor es vorbei an der Burg Anger wieder zurück nach Klausen geht.

 

Südtirol Karte powered by sentres - Outdoorportal und App für Südtirol

Zur Startseite