Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Vom Kalcherhof zum Jaufenpass - Wandertipp

Diesmal geht es nach Ratschings, und zwar mit Schneeschuhen. Wir wandern von Kalch zum Jaufenhaus und zurück.

Unglaublich aber wahr, das Wetter soll doch wirklich schöner werden. Das Wochenende präsentiert sich auf den Wetterkarten 2 Tage lang mit einer fetten gelben Sonne im Bild. Wow! Da kann man sich doch nochmals in den glitzernden Schnee wagen und einen sonnigen Wintertag geniessen. Eine ausgiebige Wanderung auf Schneeschuhen, inklusive traumhaftem Panorama und köstlicher Einkehr. Wir fahren nach Ratschings.

Informationen zur Tour:
- genauer Tourenverlauf
- Jaufenhaus
- Sporthotel Kalcherhof

Das Auto parken wir in Kalch. Zum munter werden genehmigen wir uns noch einen Frühstücks-Cappuccino im Sporthotel Kalcherhof! Dann geht's los! Wir starten mit Schneeschuhen auf Weg Nr. 17A in Richtung Jaufenpass und steigen langsam durch den Wald hinauf auf den Kamm. Von hier aus geht es mit traumhaften Ausblicken auf Sarntaler-, Zillertaler- und Stubaier Alpen in Richtung Westen zum Jaufenhaus. 

Dort angekommen betreten wir das gemütlichen Schutzhaus, zum Aufwärmen und um sich an einer leckeren Mahlzeit in der warmen Stube zu stärken. Möchte man das kulinarische Erlebnis auf später verschieben, dann wärmt man sich kurz auf und marschiert weiter. 

Jetzt geht es kurz bergab zur Kalcher Almhütte und von hier aus auf dem Weg 19B weiter. Das letzte Stück führt die Tour auf dem Hinweg zurück zum Kalcherhof. Hier wird man nach so viel Bewegung an der frischen Luft im "a la carte" Restaurant vom Sporthotel Kalcherhof herzlich empfangen und mit Spezialitäten aus frischen Zutaten verköstigt. Verdient ist diese Mahlzeit auf jeden Fall!

Zur Startseite