Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Genuss & Gastlichkeit

Sentres Magazin – Genuss & Gastlichkeit

Vite 2013 – Edle Weine im Schloss

Vite 2013 im Schloss Wolfsthurn, das bedeutet edelste Tropfen ausgesuchter Winzer in historischen Räumlichkeiten. Eine Verkostung der Sonderklasse.

Vite 2013
Nach 2009 findet dieses Jahr am 10. Juni zum zweiten Mal die vom Restaurant Pretzhof organisierte Weinverkostung Vite statt. Und das in einem besonders würdigen und prachtvollen Rahmen, in den Räumlichkeiten von Schloss Wolfsthurn in Mareit bei Sterzing.

Alles auf einen Blick
- Was: Vite 2013 - der Pretzhof lädt zur exklusiven Weindegustation
- Wann: am 10. Juni von 10:00 bis 17:30 Uhr
- Wo: Auf Schloss Wolfsthurn in Mareit bei Sterzing
- Wie: 40.- € + 10.- € Kaution für Verkostungsglas, Anmeldung erforderlich

Die sachkundige Auswahl der beinahe 200 Gewächse von 30 Weingütern spiegelt auch die große Leidenschaft für die exzellenten Weine aus Weinbauregionen nördlich der Alpen wieder. Selten, wenn überhaupt, hat man in Südtirol die Gelegenheit, so viele ausgezeichnete Rieslinge und Grüne Veltliner zu verkosten und zu vergleichen.

Österreich
Stark vertreten natürlich die Region Wachau mit einigen der bekanntesten Weinlagen hoch über der Donau. Auch wenn die Namen der Weingüter in Südtirol vielleicht nur Insidern bekannt sind, gehören die edlen Tropfen aus den Kellern von Hirtzberger, F. X. Pichler, Ott und anderen seit vielen Jahren zum Besten, was Natur und Kellermeister hervorzubringen vermögen.

Deutschland
Auch Deutschland ist mit insgesamt 10 Weingütern vertreten, fast durchweg stellen die Weinmacher Rieslinge der letzten Jahrgänge vor. Dönnhoff aus Oberhausen an der Nahe ist vertreten mit Weinen, die die Kritiker zum Schwärmen bringen, das Weingut Ansgar Clüsserath aus Trittenheim an der Mosel stellt Weine aus den Jahrgängen 2011 und 2012 vor, ebenso wie P.J. Kühn aus dem Rheingau. Insgesamt stehen über 50 Weine aus unterschiedlichen deutschen Regionen zur Verkostung zur Verfügung.

Frankreich
Frankreich ist mit 6 Weingütern vertreten, zwei davon, nämlich Larmandier-Bernier  und J.Lassalle, präsentieren ihre wunderbaren Champagner. Die Domaine Blain-Gagnard stellt ihre Chassagne Montrachet zur Verkostung und die Domaine Gauby aus Südfrankreich präsentiert ihre kraftvollen Cuvees.

Italien
Auch Winzer aus Italien sind vertreten, hier mit Schwerpunkt Piemont. Die Leidenschaft für Nebbiolo ist nicht zu verkennen, diese elegante und manchmal etwas eigenwillige Rebsorte steht aus unterschiedlichsten Lagen und Jahrgängen für die Verkostung bereit.

Zur Startseite