Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Via Maria Sas Pordoi - der Sunntigskraxler

Ein ungewöhnlicher Einstieg zu einer Kletterroute. Mit der Seilbahn hoch, hinunter zum Einstieg, wieder hoch zur Seilbahn.

Der Kraxler
Elegant, recht einfach zu erreichen und dementsprechend gut besucht. Insgesamt 10 Seillängen im V+ Schwierigkeitsgrad erwarten die Alpinisten, dazu guter griffiger Fels und natürlich ein fantastisches Panorama. Und der Abstieg gestaltet sich recht kommode, insofern man einfach mit der Seilbahn gen Tale schwebt.

Kurz und konkret:
- Veranstalter: Arc Alpin des Helmut Kritzinger
- Anmeldeschluss ist Freitag, 07 August 2015
- Datum: Sonntag, 09 August 2015
- Routenname: Via Maria Sas Pordoi
- Bergführerhonorar: 195€/Person
- Treffpunkt: Völs, Bar Flora
- Startzeit für gemeinsame Anfahrt: Völs, 6:30 Uhr
- Leistung: Transfer und Führung mit IFMGA Mountain Guide Helmut Kritzinger
- Ausrüstung: : Kl. Tagesrucksack, Trinkflasche, Tagesverpflegung - Klettergut, Helm, Kletterschuhe,  kann bei Arc Alpin Travel kostenlos geliehen werden
- Anmeldung: bis Freitag 12 Uhr direkt bei Helmut + 39 338 200 33 88 oder info@arcalpin.it

Was man noch wissen muss
Was bei der Via Maria Sas Pordoi unbedingt zu beachten ist? Es ist der Parkplatz an der Talsstation der Seilbahn, oder besser gesagt, die Überfüllung desselben. In der Hochsaison im August kann es da schon mal eng werden. Eine zeitige Anfahrt ist also zu empfehlen, aber das sollte mit Helmut Kritzinger ja kein Problem sein. Wer in die Berge will, muss eben früh raus aus den Federn.

Zur Startseite