Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Um winterliche Seen - Wandertipp(s)

Inmitten von traumhaften Märchenlandschaften bieten zugefrorene Seen im Winter ein ganz besonders sehenswertes Naturschauspiel.

Diesmal wollen wir gemeinsam einige Südtiroler Seen besuchen. Das Besondere daran? Zur kalten Jahreszeit sind viele Seen zugefroren und schneebedeckt. Die in sanftes Weiß getauchten Wälder verwandeln diese Orte in traumhafte Märchenlandschaften und bieten ein äußerst sehenswertes Naturschauspiel.

Einer dieser wundervollen kleinen Bergseen ist der Durnholzer See. Dieser befindet sich am Ende des Durnholzer Tales, mitten in den Sarntaler Alpen und somit direkt im Herzen Südtirols. Ausgehend von Durnholz geht es auf dem Seerundweg in einer knappen Stunde rund um den See. Direkt am Ufer befindet sich das Hotel Fischerwirt. In einem modernen und gemütlichen Ambiente werden köstliche einheimische Spezialitäten serviert. Im Anschluss kann man von der großen Terrasse aus nochmals die Idylle dieser Gegend bewundern, während hoch oben die schneebedeckten Berggipfel im Sonnenlicht glitzern. 

Alle nützlichen Informationen zum Tipp rund um den Durnholzer See:
- Winterwanderung rund um den Durnholzer See
- Einkehrmöglichkeiten: Hotel Fischerwirt und Pension Restaurant Jägerhof

Am Ende des Antholzer Tals befindet sich ein weiterer nicht nur im Sommer wahrhaft bezaubernder Südtiroler Bergsee: der Antholzer See. Dieser ist dadurch bekannt, dass hier jährlich Biathlon-Weltcuprennen ausgetragen werden. Auf den Spuren der Profis kann man beispielsweise auf bestens präparierten Loipen mit den Langlaufschiern durch stille Winterlandschaften den malerischen See umrunden. Und wer ein bisschen körperliche Fitness mit hervorragender Kulinarik zusammen bringen möchte, ist hier genau richtig. Direkt am Ufer, am Fuße der mächtigen Berggipfel der Riesenferner Gruppe liegt das Restaurant Platzl am See. Auf der Speisekarte finden die Gäste frische Spezialitäten und saisonale Gerichte zur Auswahl.

Infos rund um den Antholzersee:
- Langlaufen rund um den Antholzer See
- Einkehren kann man im Restaurant Platzl am See oder im Hotel Alpenresidenz Antholz

Und zu guter Letzt: der Völser Weiher. Der See ist Teil des Naturparks Schlern-Rosengarten und befindet sich mitten in einem Wald westlich des Schlerns. Neben herrlichen Spaziergängen gibt es hier die Möglichkeit - mit Blick auf die beeindruckenden Felswände des Schlernmassivs - Eis zu laufen. Ein ganz besonderes Naturerlebnis für Groß und Klein! Schlittschuhe können direkt vor Ort ausgeliehen werden. Das Restaurant Völser Weiher oder das Hotel Waldsee laden außerdem zur Einkehr ein und sorgen für das Wohlbefinden ihrer Gäste.

Nützliches zum Völser Weiher:
- Einkehrmöglichkeiten: Restaurant Völser Weiher oder Hotel Waldsee

Ganz egal, ob Sie nun lieber spazieren gehen oder etwas aktiver sein möchten ... wir wünschen allen ein erholsames Wochenende in der Natur!