Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Toni Demetz Turm - der Sunntigskraxler

Das gilt in erster Linie der Seilbahnfahrt zur Toni Demetz Hütte, in der Route selbst ist man gemächlicher unterwegs.

Oft sind es Geschichten von Aufbruch, Freude und Kameradschaft, von großer Leidenschaft und Liebe zum Berg, die den Hütten, Türmen und Scharten ihren Namen gaben. Hier in der Langkofelscharte ist es leider nicht so. Es ist der tragische Tod eines jungen Bergsteigers und seines Begleiters, der seinen Vater dazu veranlasste, hier an dieser Stelle ein Schutzhaus zu errichten, dass künftig Alpinisten eine willkommene Zuflucht bieten sollte. So entstand 1953/54 die Toni Demetz Hütte, heute Ausgangspunkt vieler Touren in der Langkofelgruppe.

Kurz und konkret:
- Veranstalter: Arc Alpin des Helmut Kritzinger
- Anmeldeschluss ist Freitag, 18. September 2015
- Datum: Sonntag, 20. September 2015
- Routenname: Sonia Route - Toni Demetz Turm
- Bergführerhonorar: 195€/Person
- Teilnehmerzahl:  2 Personen
- Treffpunkt: Völs, Bar Flora
- Startzeit für gemeinsame Anfahrt: Völs, 7:00 Uhr
- Leistung: Transfer und Führung mit IFMGA Mountain Guide Helmut Kritzinger
- Ausrüstung: : Kl. Tagesrucksack, Trinkflasche, Tagesverpflegung - Klettergut, Helm, Kletterschuhe,  kann bei Arc Alpin Travel kostenlos geliehen werden
- Anmeldung: bis Freitag 12 Uhr direkt bei Helmut + 39 338 200 33 88 oder info@arcalpin.it

Der Kraxler
Das Ziel dieses Sunntigskraxlers ist die Sonia Route (Westkante) am Toni Demetz Turm. In acht Seillängen wird ein Höhenunterschied von 300 Metern durch guten Fels überwunden. Die Schwierigkeiten bewegen sich zwischen IV- und V.

Zur Startseite