Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Taser und Ifinger - Wandertipp

Eine gemütliche Rundwanderung unterhalb des Ifinger vom Taser bis hoch zur Ifingerhütte.

Man kann es nicht oft genug betonen, die schöne Landschaft Südtirols und das gute Essen gehören einfach zusammen. Was wäre eine Wanderung ohne Einkehrmöglichkeit? Was wäre ein steiler Anstieg ohne die Knödel, was ein schattiger Waldweg ohne Schlutzer. Wozu sollten wir uns einen gesunden Appetit holen, wenn es dann nichts Gutes gäbe? Wozu schwitzen, wenn wir den Durst nur mit Wasser löschen können?

Wandern und Einkehren:
- zur Beschreibung der Wanderung auf sentres.com
- gute traditionelle Küche bei der Familienalm Taser

Zu unserer großen Freude gibt es auf Südtirols Bergen, entlang von Wanderwegen, in kleinen Weilern und Fraktionen, viele Einkehrmöglichkeiten die es auch wert sind, dass man sich dort niederlässt. Der Gasthof Taser gehört zu dieser Kategorie, hier gibt es gute traditionelle Küche für hungrige Wanderer. Und damit wären wir bereits beim Stichwort, dem Wandern.

Natürlich könnte man einfach mit der Seilbahn hochfahren, sich auf die Terrasse hinsetzten, gut speisen und die Aussicht genießen. Aber das wäre dann doch etwas zu einseitig. Wie bereits erwähnt, Wandern und gut essen gehört in den Bergen einfach zusammen. Knödel und Schlutzer muss man sich erst einmal verdienen, daher auch unser Tipp in wenigen Worten: Vom Taser hoch zur Ifingerhütte, zurück über den Eggerhof und den Greiterer. Und jetzt endlich, nachdem die frische Luft ihre volle Wirkung entfaltet hat, darf man zum zweiten Programmpunkt übergehen.

Zur Startseite