Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Süßes kleines Früchtchen – Wandertipp

Die Erdbeere lockt. Wohin? Na wohin wohl, ins Martelltal natürlich.

Natürlich gibt es auch sonst viele Gründe das Martelltal zu besuchen und zu erwandern. Wir nehmen das kommende Erdbeerfest einfach als Anlass, wieder einmal auf die Schönheit dieses Tals im Bereich des Stilfser-Joch Nationalparks hinzuweisen. Und für genussorientierte Wanderer gibt es die Möglichkeit, von Martell Dorf aus eine unschwierige Wanderung zu unternehmen, die auch besonders aussichtsreich einen Abschnitt des Marteller Höhenweges entlangführt.

Kurz & knapp:
- die Rundwanderung über Martell Dorf auf sentres.com
- unser Einkehrtipp, der Gasthof Premstl

Damit sei nicht behauptet, Wandern wäre nicht immer genussvoll, aber man kann ganz allgemein feststellen, dass sich die Aussicht besser genießen lässt, wenn einem nicht die ganze Zeit der Schweiß vom anstrengenden Aufstieg ins Gesicht läuft.

Damit die Transpiration ob der sommerlichen Temperaturen nicht gänzlich zum Problem wird, finden sich entlang der Route sinnigerweise auch Einkehrmöglichkeiten. So kann man auch sofort seinen Flüssigkeitshaushalt ausbalancieren, was, wie jeder Sportmediziner bestätigen wird, für den Körper besonders wichtig ist. Unter anderem möglich bereits nach dem ersten Aufstieg vom Dorf hinauf Richtung Höhenweg beim Gasthof Premstl. Und natürlich auch im Dorf und auch beim Erdbeerfest am 28. und 29. Juni, wo es, wie Insider berichten, tatsächlich viele Erdbeeren gibt, aber eben nicht nur.

Zur Startseite