Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Stressfrei Wandern - Altfasstal

Mit Martin Martinelli stressfrei zu einem der schönsten Bergseen.

Auch diesen Sonntag begleitet Wanderführer Martin Martinelli seine Gäste stressfrei zu einem lohnenden Wanderziel, dem Großen Seefeldsee im hinteren Altfasstal auf 2270m. Mit einer Ausdehnung von etwa 5,4 ha und einer Tiefe von bis zu 20 Metern gehört dieser See tatsächlich zu den größeren Bergseen in Südtirol. Nur etwa 45 Minuten Gehzeit entfernt liegt der Mittlere Seefeldsee, mit etwa 1,5 ha Ausdehnung schon deutlich bescheidener, und gleich daneben der Kleine Seefeldsee, der nur mehr eine Fläche von 0,8 ha vorzuweisen hat.

Kurz und konkret:
- Treffpunkt Sonntag, 31. Juli, 7:30 Uhr, Waltherplatz Bozen (vor Infobüro)
- Teilnehmeranzahl min 4 Personen bis max 8
- Kostenbeitrag für Transfer mit Führung €34 Erwachsene, Kinder und Senioren ab 65 Jahren €29 (Verpflegung nicht inbegriffen)
- Tourdaten: 5:30h Gehzeit, 880 Hm Aufstieg/Abstieg
- Anmeldung bei Alp-tours oder direkt über info@alp-tours.com
- Einkehr bei der Wieserhütte

Die Wanderung
Aber das eigentliche Ziel der Wanderung ist der Große Seefeldsee. Die Tour führt zu Beginn sehr moderat durch das Altfasstal bis zu Wieserhütte, erst hier beginnt der steilere Anstieg zum See. Nach dem Abstieg auf derselben Route gibt es die Einkehrmöglichkeit bei der Wieserhütte. Und wie Wanderführer Martin Martinelli verlauten lässt, auch eine kleine Überraschung.

Zur Startseite