Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Genuss & Gastlichkeit

Sentres Magazin – Genuss & Gastlichkeit

Speziell im November

Für Genießer werden im November in Südtirols Gourmetrestaurants die kühnsten Träume wahr.

Kulinarischer Hochgenuss spielt im Herbst mit warmen Farben und ein wenig Melancholie zusammen. Wenn es draußen langsam kälter wird, die Dunkelheit schneller Einzug hält und auch die letzten Blätter fallen, zieht man sich gern ein bisschen zurück. In sanfter Harmonie entstehen deliziöse Eindrücke, die in Gedanken bestimmt lange nicht mehr weichen mögen.

Genuss im Süden
Für genussliebende Melancholiker, die im Unterland unterwegs sind, bietet sich eine Einkehr im Restaurant Teutschhaus in Kurtinig an. Im kleinen Ort mitten im goldgelb gefärbten Blättermeer der Weinreben verführen herbstlich traditionelle Köstlichkeiten. Seit 1956 wird am 11.11. zum "Martini" Tag ein festliches "Ganslmenü" serviert. Das 4-Gänge Menü bringt Sie in den Genuss von Leberknödelsuppe, hausgemachten Teigtaschen mit Wildragout in Thymiansauce, glasiertem Gansbraten mit Kartoffelpuffer und buntem Gemüse. Den köstlich süßen Höhepunkt bilden Kastanienmousse und Krokanthalbgefrorenes. In der Weihnachtszeit bietet das Restaurant Teutschhaus genussvolle Menüs für Ihre Festlichkeiten.

Einmalig genießen in Hafling
Nirgendwo huldigt man dem herbstlichen Genuss wohl stilvoller als im Miramonti Panoramarestaurant in Hafling. Während vor der Glasscheibe die Farben langsam weichen, blüht im Gourmetrestaurant die Seele auf. Mit einer sinnlichen Menüfolge rund um den schwarzen Trüffel sorgt Küchenchef Massimo Geromel für kulinarischen Nachdruck: Vinschgauer Brotsuppe mit Lammragout vom Villnösser Brillenschaf, Rims-Käse und schwarzem Trüffel gehen hausgemachten Kamuttagliatelle mit Rindsragout vom Laugenrind und schwarzem Trüffel voraus. Der Hirschhamburger mit Enten-foie gras, Nussbrot, geschmorter Rotkohl und Preiselbeer-Senfsauce vollenden die exquisite Speisenfolge bei weitem Panoramablick. Individuelle Weihnachtsmenüs im Boutiquehotel Miramonti finden ihren süßen Abschluss bei einem Schokotörtchen mit Birnenragout, Vanille Crème brûlée oder Panna Cotta mit Waldbeeren.

Schlemmen in der Hauptstadt
In Bozen gelingt das herbstliche Genießen im Restaurant Löwengrube bestens. Im Zentrum von Bozen werden im stilvollen Ambiente oder in Bozens ältester Wirtsstube im November herbstliche Leckereien wie Hirschrücken mit Honig-Walnusskruste an Selleriecreme oder Kaninchenfilet im Schüttelbrotmantel an Kürbis-Linsentartar und Walnussvinaigrette serviert. Zur Weihnachtszeit ist das Restaurant Löwengrube in Bozen täglich geöffnet. Auch sonntags zaubert Michael Meister in seiner Küche Köstliches. Zu den Festtagen werden gerne besondere Menüs für Sie vorbereitet.

Besondere Tipps für den genüsslichen November:
- das Restaurant Teutschhaus in Kurtinig
- das Panoramarestaurant Miramonti in Hafling
- das Restaurant Löwengrube in Bozen
- und noch weitere Restaurants in Südtirol für einen nicht enden wollenden Genuss im Herbst.

Zur Startseite