Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Rezepte

Sentres Magazin – Rezepte

Schwarzplentene Torte bei der Bockerhütte

Die Schwarzplentene Torte, auch Buchweizentorte, ist ein absoluter Südtiroler Klassiker und besonders bei Wanderern und Bikern beliebt.

Zutaten für 1 Torte:
250 g Butter
150 g Zucker
6 Eier
100 g Zucker
250 g geriebene Mandeln
250 g plentenes Mehl (Buchweizenmehl)
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Venillezucker
Preiselbeermarmelade für die Füllung

Zubereitung:
Butter mit Zucker und den Eidottern schaumig rühren, dann das Eiweiß mit dem restlichen Zucker steifschlagen. Die geriebenen Mandeln und das plentene Mehl mit dem Backpulver und dem Vanillezucker gut mischen. Alles vorsichtig unter die Dottermasse heben, in eine gebutterte Tortenform füllen und 45 min bei circa 180°C im vorgeheizten Rohr backen.
Auskühlen lassen, horizontal in der Mitte durchschneiden und mit einer Schicht Preiselbeermarmelade füllen.

Gutes Gelingen.

Zur Startseite