Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Schön feucht - Wandertipp

Der Naturlehrpfad Toblacher See führt rund um den Bergsee im Höhlensteintal und lädt zum aktiven Entdecken der Natur ein.

Von Toblach kommend sticht die U-Form des Höhlensteintales sofort ins Auge. Die Nasswand fällt steil ab und präsentiert vor sich stolz den Toblacher See mit seinem smaragdgrünem Wasser. Der Bergsee liegt idyllisch eingebettet zwischen dem Naturpark Sextner Dolomiten und dem Naturpark Fanes-Sennes-Prags.

Die elf Stationen des Naturlehrpfades laden den Besucher ein, die Natur aktiv zu erleben und geben Einblick in die Entstehung des Sees und des gesamten Gebietes. Die Flora und Fauna wird am gemütlichen Wegverlauf erklärt, der auch mit geländegängigem Kinderwagen gut befahrbar ist. In rund 2 Stunden kann so der Toblacher See und sein Feuchtgebiet gemütlich umwandert werden. Warm anziehen und auf ins Hochpustertal!

Hier die genaue Tourenbeschreibung für diesen Themenweg!

16. November 2011

Zur Startseite