Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Schneatoppn am Samstag - Zösental

Die Suche nach Schnee führt diesmal nach Lappach.

In den südlicheren Landesteilen Südtirols kündigt sich beinahe schon der Frühling an. Etwas sehr zeitig, würden wir meinen. Nicht das wir grundsätzlich etwas gegen warme Temperaturen oder sonnige Tage hätten, nein, das Gegenteil ist der Fall. Aber um echtes Winterfeeling zu erleben, muss man sich dieser Tage dem Alpenhauptkamm nähern und die Höhe suchen.

Kurz und konkret:
- Datum: Samstag, 06. Februar
- Startzeit: 8:00 Uhr
- Ausgangspunkt: Lappach
- Höhenunterschied: circa 650 m
- Zeitdauer: 4-5 h
- Kostenbeitrag inkl. Begleitung und Transfer: € 34,00.-
- Kostebeitrag Senioren ab 65 und Kinder bis 14: : € 16,00.-
- evtl. Aufstiegsanlagen und Mittag- oder Abendessen nicht inbegriffen
- Schneeschuhverleih: € 6,00.-
- Stirnlampeverleih: € 3,00.-
- Leistung: Transfer und Führung durch Arc Alpin
- Transfer ab Bozen Waltherplatz, Parkplatz Bozen Süd und Nord, und Völs ( je nach Vereinbarung)
- Anmeldung & Info bei Arc Alpin: info@arcalpin.it

- oder Verkehrsamt Bozen Tel. +39 0471 307000 Mail: info@bolzano-bozen.it

Das gelingt sicherlich in den Bergen um Lappach. Und so wird der samstägliche Ausflug mit den Schneeschuhen konsequenterweise in diese schönen Gegend verlegt. Vom Ort aus führt der moderate Anstieg vorbei an der Mair-am-Tinkhof-Alm bis hoch zum Flemmmoos. Der einst etwa 300m lange See ist nunmehr fast vollständig verlandet, nur der Flemmbach mäandert munter durch das neu entstandenen Moos. Was uns im Winter eigentlich ziemlich schnuppe ist. Wegen Schnee überm See, oder so in der Art.

Zur Startseite