Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Schneatoppn am Samstag - Furtalm

Das frühlingshafte Wetter hat auch auf dem ursprünglichen Wanderziel Vigiljoch den Schnee dahin schmelzen lassen, die Suche nach Schnee führt deshalb am Samstag auf die Furtalm.

So ist es eben mit diesem Winter 2015/16.  Wahrscheinlich werden wir noch einige Überraschungen erleben und verbringen möglicherweise die Ostertage mit Schnee schaufeln. Wer weiß das schon. Im Augenblick überwiegt die Sonne und sorgt für beinahe frühlingshafte Temperaturen. Der Schnee hat sich, vorerst zumindest, in etwas höhere Lagen zurückgezogen. Aber was soll’s, die Devise heißt schlicht und einfach: Ihm nach!

Kurz und konkret:
- Datum: Samstag, 30. Jänner
- Startzeit: 8:00 Uhr
- Ausgangspunkt: Pflersch - Hotel Feuerstein
- Höhenunterschied: 280 m
- Zeitdauer: 4-5 h
- Kostenbeitrag inkl. Begleitung und Transfer: € 34,00.-
- Kostebeitrag Senioren ab 65 und Kinder bis 14: : € 16,00.-
- evtl. Aufstiegsanlagen und Mittag- oder Abendessen nicht inbegriffen
- Schneeschuhverleih: € 6,00.-
- Stirnlampeverleih: € 3,00.-
- Leistung: Transfer und Führung durch Arc Alpin
- Transfer ab Bozen Waltherplatz, Parkplatz Bozen Süd und Nord, und Völs ( je nach Vereinbarung)
- Anmeldung & Info bei Arc Alpin: info@arcalpin.it

- oder Verkehrsamt Bozen Tel. +39 0471 307000 Mail: info@bolzano-bozen.it

Die Alternative liegt im urigen Pflersch. Vom Hotel Feuerstein führt der Weg zu den Steinhöfen und weiter bis zur Furtalm. Dort sollte genug Schnee liegen, damit sich das Anziehen der Schneeschuhe auch wirklich lohnt..

Zur Startseite