Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Rodeln im Reich der Geislergruppe - Wandertipp

Entlang der verschneiten Wege des Villnößtals bieten sich einige der schönsten Ausblicke auf die Dolomiten.

Der Frühling steht vor der Tür und gerade an diesem Wochenende bietet sich die perfekte Möglichkeit um die letzten Abenteuer auf den Skiern, Schlitten oder malerischer Winterwanderungen zu erleben, bevor der Schnee entgültig schmilzt und nur die Erinnerung an ihn bleibt.

 

Dieser Wandertipp richtet sich an alle, die Kind geblieben oder leidenschaftliche Fotografen sind: Das Villnößtal, umgeben von den Gipfeln des Naturparks Puez-Geisler, hält zauberhafte Ecken für euch bereit.
Das Auto lassen wir auf dem Ranui-Parkplatz stehen und machen uns auf den Weg in Richtung der kleinen Kirche St. Johann in Ranui die, mit den mächtigen Gipfeln der Dolomiten im Hintergrund, zu einem der am meisten fotografierten Motive Südtirols gehört.
Weiter geht es auf dem Weg Nr.33 in Richtung der Jausenstation Treffpunkt Zans, die wir etwa nach einer Stunde erreichen. Hier ist auch der Ausgangspunkt der Rodelbahn. Wenn ihr noch nicht müde seid, könnt ihr dem Naturerlebnisweg weiter folgen und an den verschiedenen Stationen mehr zur Geschichte oder der Flora und Fauna des Naturparks Puez-Geisler erfahren. Dieser Rundweg ist auch bestens zum Rodeln geeignet.

 

 

Alle Infos zur Tour:
- Rodelbahn Ranui
-
Tourerweiterung: Naturerlebnisweg Zans
- Einkehrtipp: Treffpunkt Zans


 

Zwischen der ein und anderen Rodelfahrt legen wir einen Zwischenstopp beim Treffpunkt Zans ein und machen es uns mit einem der köstlichen Snacks auf der schönen Terrasse mit atemberaubender Aussicht auf die Geislergruppe, den Aferer Geisler und die Zendleser Kofel bequem. Danach geht es zum Entspannen auf einen der gemütlichen Liegestühle, während sich die Kinder auf dem Spielplatz austoben.
Wenn ihr keinen eigenen Schlitten mitgebracht habt, könnt ihr ihn auch gegen eine kleine Gebühr in der Hütte ausleihen.

 

 

Südtirol Karte powered by Sentres - Südtirols #1 Tourenportal und App