Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Promenieren in Schlanders - Wandertipp

Die Promenade zwischen Vetzan und Schlanders führt durch die ebenso kargen wie faszinierenden Hänge des Sonnenberges.

Man muss nicht unbedingt den Vinschger Höhenweg gehen oder von der Talsohle weit hinaufsteigen, um den Sonnenberg zu erkunden. Es gibt auch leichter zugängliche Varianten, die einen mitten durch diese für Südtiroler Verhältnisse doch sehr eigene Landschaft führt.

Links zum Thema:
- zur Beschreibung der Tour auf der Sonnenpromenade
- Einkehrtipp - fein speisen im Restaurant Vinschgerhof

Eine davon ist besonders bequem und besonders empfehlenswert, die Sonnenpromenade zwischen Vetzan und Schlanders. Hier geht man auf meist sehr guten Wegen durch den untersten Teil des Vinschger Sonnenberges. Ein oder zwei Abschnitte mögen etwas ausgesetzt wirken, sind aber niemals gefährlich. Beeindruckend, neben der typischen steppenartigen Vegetation, die in mühsamster Arbeit den steilen Hängen abgerungenen Terrassen mit den schmalen Weinbergen.

Viele Jahrhunderte lang wurde hier Weinbau betrieben und seit einigen wenigen Jahren gibt es mit der Spitzensorte Riesling eine Renaissance des Weinbaus in der Region. Erst wenn man hier durchwandert und sich auch die Zeit nimmt, die eindrucksvollen Trockenmauern, die schmalen Zufahrtswege, die Bewässerungsanlagen und so viele kleine Details mehr zu betrachten, kann man die Arbeit erahnen, die hier über Generationen geleistet wurde. Ein guter Grund mehr, das Ergebnis dieser Arbeit, den feinen Riesling nämlich, auch zu verkosten.

Zur Startseite