Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Panorama Tour am Ritten - Schneeschuhwandertipp

Eine Rundwanderung am Rittner Horn macht bei so viel Schnee richtig Spass.

Es soll nicht aufhören mit den Schneefällen, schon wieder ist Neuschnee angesagt. Für den der's mag fantastisch. Die höheren Lagen Südtirols sind in eine winterliche Schneedecke gehüllt und entzücken durch Ihren Anblick. Wir packen unsere Schneeschuhe ein und fahren auf den Bozner Hausberg, den weissen Ritten.

Infos zur Tour:
- die ganze Tour auf sentres.com
- Einkehrtipp: Unterhornhaus
- Einkehrtipp: Feltuner Hütte

Mit der Seilbahn geht es in luftige Höhen auf die Schwarzseespitze. Zu Beginn wandern wir auf Weg Nr. 19 bis zum Unterhornhaus, ein Einkehrtipp den man sich vielleicht besser für den Rückweg aufhebt. Vorerst stapfen wir nach links weiter und kommen bald zur Feltuner Hütte. Wer schon hungrig ist, oder sich kurz aufwärmen möchte auch hier ist eine Einkehr sehr zu empfehlen. 

Nach eventueller Stärkung durch ein leckeres, hausgemachtes Stück Kuchen und einen warmen Tee, geht die Schneeschuhwanderei weiter, immer in Richtung Rittner Horn. Oben angekommen können die Wanderer bei gutem Wetter das traumhafte 360° Panorama geniessen und die Blicke schweifen lassen. Aber auch bei leichtem Schneefall macht Schneeschuhwandern Spass und umso mehr freut sich der Tüchtige auf eine Rast und warme Mahlzeit.

Also geht es weiter wieder in Richtung Unterhornhaus, um dort zu rasten und sich an schmackhaften Südtiroler Gerichten zu erfreuen. Gestärkt und aufgewärmt halten wir uns auf dem Panoramaweg links und gehen zurück zur Bergstation der Seilbahn.  

Zur Startseite