Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Genuss & Gastlichkeit

Sentres Magazin – Genuss & Gastlichkeit

Nacht der Keller

Die Nacht der Keller ist die wohl komfortabelste Gelegenheit um sich Einblick in die Südtiroler Kellereilandschaft zu verschaffen. Am 16. Juni von 17:00 - 24:00 gibt es wieder die Möglichkeit einer Teilname an dieser informativ-genussvollen Reise durch Südtirol.

Südtirol ist ein Weinland, das sich national als auch international einen exzellenten Namen unter Kennern erarbeitet hat. Fruchtig-frische Weißweine, vollmundige Rotweine, spritzige Schaumweine, Weine aus Südtirol haben Charakter und bieten für jeden Weinliebhaber den passenden Tropfen Genuss. Südtiroler Weingenießer und Gäste haben in der Regel großes Interesse die Herkunftsstätte der edlen Weine zu besuchen. Ein unterhaltsamer Plausch mit dem oft charismatischen Weinmacher und nicht zuletzt die Verkostung einer edlen Kellerköstlichkeit gibt dem Ganzen dann meist den nachhaltigen Erlebnisfaktor.

Die Nacht der Keller bietet dem Weinliebhaber mit Reiselust und Entdeckungsfreude auch dieses Jahr die Gelegenheit, die Keller ihrer Lieblingsweine zu besuchen. Ein Shuttledienst garantiert das problemlose Weiterkommen zwischen den Kellern von Nals bis Salurn. Verschiedene Kellereien bieten neben den klassischen Kellerführungen und Verkostungen auch ein kulturelles Begleitprogramm. So sind beim Schwarhof des Weinguts Loacker eine ganze Reihe an "biodynamischen Stars aus Österreich" zu Gast. Ilse Maier vom Weingut Geyerhof (Kremstal), Niki Moser vom Weingut Sepp Moser (Kremstal und Neusiedlersee) und Rainer Loacker vom Weinhof Loacker (Weststeiermark) werden am Schwarhof anwesend sein. Der Bozner Feinkostanbieter Schrott liefert diverse Köstlichkeiten passend zu Wein und Gespräch und das Akustik-Pop-Duo "All Eyes On" bringt die musikalische Untermalung ins Fest.

Beim ältesten Weingut der Stadt Bozen, der Kellerei Schmid Oberrautner, geht es kulinarisch mit Fischspezialitäten zur Sache und im Keller wartet eine Kunstausstellung den Besuchern auf. Dezente "Classic meets Pop" Klänge machen den Aufenthalt, die Führung und nicht zuletzt die Verkostung der hervorragenden Weine zu einem angenehmen Ausflug in eine der Lagerstätten der Weinköstlichkeiten Südtirols. Weitere Informationen zu Verlauf, teilnehmenden Kellereien, Shuttledienst und Begleitveranstaltungen finden sich hier. sentres wünscht viel Genuss und Unterhaltung bei dieser Veranstaltung.

Zur Startseite