Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Geschichte & Kultur

Sentres Magazin – Geschichte & Kultur

Lebendiges Mittelalter in Südtirol

Jahrhundertealte Gemäuer und ihre Geschichte

Reich an historischen Bauten präsentiert sich der südliche Teil der historischen Grafschaft Tirol. Hunderte Burgen, Ruinen, Adelssitze und Türme geben dem Land den herausragenden geschichtlichen Wert. Zahlreiche romanische und gotische Bauten profaner und sakraler Art, machen das Land inmitten der Alpen zu einem landschaftlich-architektonischen Augenschmaus.

Zahlreiche, zwischen dem 8. und 15 Jahrhundert erfolgten Ausmalungen haben über die lokalen Grenzen hinaus kunstgeschichtliche Bedeutung errungen.
Mag. Armin Torggler hat mit dieser Veröffentlichung die bestehende Lücke zwischen den strikt wissenschaftlichen Fachbüchern und den meist oberfläch gehaltenen Burgen- und Kirchenführern, geschlossen.

49 bedeutende mittelalterliche Bauten werden in die Epochen Frühmittelalter, Hochmittelalter und Spätmittelalter unterteilt, beschrieben und erläutert. Versehen mit genauen Angaben zu Anfahrt, Öffnungszeiten und Führungen, ist dieses Buch zu einem hilfreichen und praktischen Nachschlagewerk geworden.

Die Gestaltung ist sehr übersichtlich ausgefallen und der Text liest sich flüssig und unterhaltsam. Der Lesespass kommt nicht zu kurz.

Der Autor: Mag. Armin Torggler, studierte an der Universität Innsbruck Ur- und Frühgeschichte und Geschichte.
Seit 1997 ist er als freiberuflicher Archäologe in Nord-, Süd- und Osttirol tätig und arbeitet vorwiegend im Bereich der Mittelalterarchäologie. Seit 2003 ist Torggler Koordinator von Schloss Runkelstein.

“Lebendiges Mittelalter in Südtirol” von Armin Torggler ist beim Athesiabuch Onlineshop erhältlich.

Zur Startseite