Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Rezepte

Sentres Magazin – Rezepte

Lammhaxerl mit Bergartischocken beim Gsteier

Lammbraten hat bekanntlich Tradition in den Bergen, der Berggasthof Gsteier präsentiert eine besonders feine Kreation.

Zutaten für 4 Personen:
4 parierte Lammstelzen
Olivenöl
0,2 l weissen Kochwein
6 Artischocken
4 Tomaten
1 Zitronen
2 Knoblauchzehen
0,4 l braunen Kalbsfond
Salz, Pfeffer, Thymian, Petersilie

Zubereitung:
Lammstelzen mit Salz und Pfeffer würzen, in Olivenöl kurz anbraten und ins Rohr schieben. Nun die Artischocken putzen und zum Lamm in den Schmortopf geben. Thymian und Knoblauch dazugeben und mit Weißwein löschen. Schmortopf mit Folie oder einem Deckel abdecken und den Inhalt weichschmoren. Sobald die Lammhaxerl und Artischocken weich sind, herausnehmen und warmstellen. Überschüssiges Fett abgießen und den Bratensatz mit etwas Wasser oder braunem Kalbsfond löschen. Kurz einkochen und bei Bedarf leicht abbinden.
Artischockenviertel vor dem Anrichten mit Tomaten in etwas Olivenöl mit Petersilienjulienne anschwenken. Dazu passt gut eine gerührte Polenta oder Kartoffelpüree.

Rezept: Küchenchef Markus Marmsoler Hotel Hohenwart

Zur Startseite