Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Laaser oder Orgel? - Bergtourtipp

Diese Bergtour im Martelltal bringt dich auf die 3305 m hohe Laaser oder Orgelspitze.

Es scheiden sich die Geister um diesen Dreitausender im Vinschgau. Auf Laaser Seite wird er "Laaser Spitze" genannt, auf Marteller Seite hingegen kennt man ihn unter dem Namen "Orgelspitze". Da Berge aber bekanntlicherweise niemand gehören, ist es wohl am naheliegensten, dass in diesem Fall dieser Berg einfach "Laaser Orgelspitze" genannt wird. Jeder wird somit zufrieden sein!

"Richtige" Bezeichnung hin oder her. Die Besteigung des Dreitausenders ist für jeden Berggeher lang, steil und anstrengend und daher nur konditionell ausreichend trainierten und bergerfahrenen Alpinisten zu empfehlen. Den ganzen Wegverlauf zur Laaser-Orgel-Spitze vom Martelltal aus kannst du hier entnehmen.

Was vergessen? Ach ja, das Panorama auf dem Gipfel ist einfach grandios! Ortlergruppe, Adamello, Dolomiten, die Vinschgauer Talsohle, der ganze Alpenhauptkamm und bei klarer Luft wird sogar der Großglockner in den Hohen Tauern erkennbar. Worauf wartest du noch?!

26. August 2011

Zur Startseite