Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Rezepte

Sentres Magazin – Rezepte

Kräuterknödel beim Pirchhof

Die frischen Kräuter aus dem eigenen Garten geben das unvergleichliche Aroma.

Zutaten für 4 Personen:
150g altgebackene Semmeln, 75g Butter, 1/8 l Milch, Salz, Muskatnuss, 180g Weizengrieß, 3 Eier, reichlich gehackte Kräuter

Zubereitung:
Semmeln in kleine Stücke schneiden, die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Semmeln darin leicht anrösten. Vom Herd nehmen. In einem kleinen Topf die Milch aufkochen lassen, den Grieß einrieseln lassen und dicklich kochen. Die Eier nach und nach unterrühren.

Den Grießbrei mit den Semmeln und den Kräutern vermengen. Ein bisschen ruhen lassen, dann kleine Knödel formen und in reichlich Salzwasser ca. 20 Min. langsam köcheln.

Serviervorschlag:
Die Knödel mit knusprig gebratenen Zwiebelringe und brauner Butter anrichten.

Zur Startseite