Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Königlich - Schneeschuhwandertipp

Die Schneeschuhwanderung auf den Königsanger im mittleren Eisacktal ist eine ideale Aufwärmtour für den Saisonstart.

Schritt für Schritt nähert sich der Gipfel des Königsanger auf knapp 2450 m Meereshöhe. Nach 1000 hm Aufstieg ist das Ziel erreicht und das Panorama auf die umliegenden Berge, vor allem jene der Dolomiten im Osten, ist unbeschreiblich.

Die Geislergruppe und die Aferer Geisler im Villnösser Tal, die Langkofelgruppe und der Sellastock in Gröden, ziehen Bergbegeisterte in ihren Bann. Der Aufstieg zum Königsanger ist technisch leicht und auch bei hoher Lawinenwarnstufe aufgrund des nur mäßig steilen Geländes, relativ ungefährlich.

Nichts desto trotz ist eine Standardausrüstung mit LVS-Gerät, Schaufel, Sonde usw. auch bei Schneeschuhwanderungen in diesem Gefilde unabdingbar. Also warmen Tee einpacken und nichts wie los ins Eisacktal zum "Kinigonger"!

Hier die genaue Tourenbeschreibung für diesen Schneeschuhwandertipp!

21. Dezember 2011

Zur Startseite