Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Kalorienkiller Sarntal - Schneeschuhwandertipp

Mit den Schneeschuhen vorbei an der Sarner Scharte, hinauf zur Seebergalm und hinunter ins Gedrumtal bis nach Reinswald. Eine Tour für konditionsstarke Genießer.

Nach üppigem Weihnachtsgelage ausgelaugt und müde? Was tun? sentres gibt die Antwort.

Diese lange Schneeschuhwanderung von Sarnthein nach Reinswald weckt müde Geister, läßt Speckreserven schrumpfen und die Lungen frische Sarntaler Luft einsaugen. Satte 15 km und über 1000 hm sind vom großen Parkplatz am südlichen Dorfeingang des Hauptortes bis zum großen Parkplatz des Skigebietes Reinswald zu überwinden.

Die durchwanderte Landschaft geizt nicht mit ihren Reizen. Zuerst verläuft der Weg durch Winterwald unterhalb der Sarner Scharte und des Villanderer Berges. Später erreicht der Schneewanderer die offene Fläche der Seebergalm mit Blick zu den Sarntaler Alpen. Weiter geht es über den Rundweg "Zum Toten" hinunter ins wundervolle Gedrumtal. Proviant und eine Thermoskanne mit heißem Getränk sollten im Rucksack nicht fehlen!

Hier die genaue Tourenbeschreibung für diesen Schneeschuhwandertipp!

23. Dezember 2011

Zur Startseite