Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Genuss & Gastlichkeit

Sentres Magazin – Genuss & Gastlichkeit

Kaffeehaus Kultur in Kaltern

Wenn feine Speisen mit interessanten Vorträgen kombiniert werden, is(s)t man mit Begeisterung dabei.

Ab Dienstag den 9. Oktober findet im Eiscafè Trude in Kaltern, jeweils um 19:30 Uhr, eine kleine Vortragsreihe zu den unterschiedlichsten Themen statt. Das ist jetzt soweit nichts Ungewöhnliches, das gesprochene oder gelesene Wort gehört ja geradezu zum Kaffeehaus.

Die Veranstalter haben sich für diese Vortragsreihe aber etwas Besonderes ausgedacht. An jedem der fünf Abende gibt es zum Thema passende Häppchen. Man möchte fast sagen, zu den feinen Köstlichkeiten gibt es auch passende Vorträge.

So beginnt die Reihe mit Dessertvariationen, aus Kastanien natürlich. Anlass ist die Ausstellungseröffnung mit Vortrag Bilder für die Seele von Christine Maria Spitaler. Weiter geht es am 16. Oktober mit vegetarischen Toasts und einem tiefen Blick in die Fähigkeit der Menschen zur Bedingungslosen Liebe von Sylvia Neulichedl.

Die Freunde schöner Bilder und ferner Reiseziele kommen am 23. und 30. Oktober auf ihre Kosten, und auch in den Genuss diverser Köstlichkeiten. Zu Naturfruchtsäften und Smoothies gibt es einen Vortrag von Armin Mair über die Ausgrabungsstätten im Reich der Inka. Und am 30. Oktober wird nicht nur indisch aufgetischt, mit Erläuterungen zur indischen Küche, sondern es gibt natürlich auch einfühlsame Bilder und den Vortrag Táksi - von der Lederhose zum Sari von Franziska Sinn und Alex Demetz.

Den Abschluss findet diese kleine kulinarische und kulturelle Reise am 6. November mit gehaltvollen und gesunden Kräutergetränken und den passenden Erklärungen zur Heilkraft der Kräuter von Expertin und Buchautorin Hildegard Kreiter. Gerade richtig für den oft schnupfengeplagten Spätherbst.

Genauere Info’s gibt es  auf der Homepage des Eiscafè Trude.
 

Zur Startseite