Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Rezepte

Sentres Magazin – Rezepte

Käsenocken auf der Waidmannalm

Es wechselt der Käse je nach Geschmack, die Nocke bleibt eine solche.

Zutaten für 4 Personen:
200 g Knödelbrot, 120g Käse (würzig), ½ Zwiebel, 3 Eier, 20 g Butter, Schnittlauch, ca. 100 ml Milch, 1 EL Mehl, Salz, Pfeffer,

Zubereitung:
Zwiebel (klein geschnitten) mit Butter andünsten, den Käse (in kleine Würfel schneiden) mit der gedünsteten Zwiebel zum Knödelbrot geben. Eier und Milch verrühren, zusammen mit den Schnittlauch unter das Knödelbrot mischen. Salzen und pfeffern, Masse gut vermengen, Mehl dazugeben und kneten bis der Teig zusammenhält.

Die Masse 15 Minunten ziehen lassen. Mit nassen Händen Nocken formen, diese im kochenden Salzwasser ca. 10 Minuten sieden lassen. Nocken mit Parmesan, brauner Butter und gehackten Schnittlauch anrichten.

Zur Startseite