Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Rezepte

Sentres Magazin – Rezepte

Käseknödel beim Zmailer

Auch beim Zmailer gibt es würzige Käseknödel. Das muss auch so sein.

Zutaten für 4 Personen:
ca. 300 g Knödelbrot, ca. 250 g Bergkäse, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, ca. 1 EL Butter, ca. 2 EL Mehl, ca. ¼ Milch, Petersilie oder Schnittlauch, Salz, Pfeffer, etwas Muskatnuss, Butter und Parmesankäse.

Zubereitung:
Knödelbrot mit Milch befeuchten. Zwiebel klein würfelig schneiden, im Butter andünsten und dem Brot beimengen. Dann den Käse in Würfel schneiden, zum Brot geben. Die Eier hinzufügen mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Petersilie hinzugeben und alles gut vermengen.

Zum Schluss das Mehl dazugeben und aus der Masse kleine Knödel formen. Im Salzwasser zirka 10 Minuten kochen. Die Knödel vorsichtig aus dem Wasser nehmen, mit Parmesankäse bestreuen und mit zerlassener brauner Butter servieren.

Zur Startseite