Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Jazz in den Bergen – ein musikalischer Wandertipp

Im Rahmen des Südtiroler Jazzfestivals wird auch die Südtiroler Bergwelt zur Bühne für bekannte Jazzmusiker.

Wo sonst, wenn nicht in der klaren Luft der Almen und weiten Wiesen sollte sich der Jazz auf eine ganz besonders unnachahmliche Weise entfalten. Im Zusammenspiel wahrer Könner und heimischer Landschaft, zwischen ausdrucksstarker Improvisation, Wind und Hall, entstehen völlig neue Klangerlebnisse. Eine Herausforderung für die Musiker und ein Erlebnis für die Zuhörer.

Kunst und Kultur kommen im Rahmen des Südtiroler Jazzfestivals dorthin, wo die Menschen sind, und an einem schönen Sommerwochenende sind das nicht selten die Schutzhütten und Berggasthöfe. Was liegt also näher, als diese Gelegenheit zu nutzen und eine Wanderung mit der traditionellen Kost auf einer Hütte und einer ungewohnten musikalischen Kulisse zu verbinden.

Am Samstag, 5. Juli:
- Leila Martial "Baa Box" am 5. Juli 2014 - 14:00 Uhr Feltuner Hütte - Ritten
- die passende Wanderung, der Rittner Panoramarundweg

Am Sonntag, 6. Juli um 13:00 Uhr:
- "Fischermanns Tauchgang" - Guitar Trio beim Schutzhaus Lavarella
- "Fischermanns Tauchgang" - Brass Session beim Schutzhaus Faneshütte
- die passende Wanderung in das Fanesgebiet
- "Fischermanns Tauchgang" - Saxophone Trio bei der Schutzhütte Fodara Vedla
- die passende Wanderung zum Almdorf Fodara Vedla

Am Sonntag, 6. Juli um 16:30 Uhr:
- Das große Finale beim Berggasthaus Pederü , das Fischermanns Orchestra

Zur Startseite