Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Innerfalkomai Alm und Mariolberger Alm - Mountainbiketipp.

Der Trail zur Innerfalkomai und zur Mariolberger Alm hält spannende und friedliche Momente bereit.

Die Ultner Bergwelt bietet Mountainbikern aufregende Trails in unberührter Natur. Besonders in warmen Monaten ist die frische Bergluft wohltuend! Die Innerfalkomai und die Mariolberger Alm sind lohnende Ziele mit schöner Aussicht und Einkehrmöglichkeit.
Die Fahrt beginnt an der Talstation der Umlaufbahn Schwemmalm, wer mit dem Auto kommt, findet hier einen Parkplatz. Auf teils anspruchsvollen, teils angenehmen Pfaden verläuft der Weg zur idyllischen Innerfalkomai Alm. Wer wenig Trailerfahrung mitbringt, kann die Route alternieren und die anspruchsvollen Abschnitte auf der Straße fahren. Hier geht´s zur ausführlichen Tourenbeschreibung mit GPS Daten, digitaler Karte, Höhenprofil und allen anderen wichtigen Informationen.

Auf der Tour passiert der Mountainbiker einige traditionelle Bauernhöfe: Weiß getünchte Wände und hölzerner Aufbau, so sehen die typischen Ultner Höfe aus. Geranien vor den Fenstern dürfen nicht fehlen! Auch die Hütte auf der Innerfalkomai Alm präsentiert sich schlicht und authentisch. Schön ist eine Einkehr mit zünftiger Jause. Wer nicht sicher im Sattel ist, kann hier umdrehen und zurückfahren. Der Weg zur Mariolberger Alm bietet eine abenteuerliche Abfahrt. Genau das richtige für passionierte gut geübte Moutainbiker. Die Teerstraße führt nach St. Walburg zum Ausgangspunkt zurück. Hier noch mal alle Infos zur Tour!

 

Zur Startseite