Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Immer der Geschichte nach - Wandertipp

Das launische Aprilwetter hat uns auch dieses Wochenende im Griff, das Eintauchen könnte man daher auch wörtlich nehmen, im Sinne von Wasser.

Nehmen wir aber nicht wörlich, ganz im Gegenteil. Auf dem Geschichtsparcours von Brixen nach Franzensfeste darf daher ein großer Regenschirm ohne weiteres das Outfit des kulturinteressierten Wanderers zieren. Mann kann ja nie wissen, es herrschen im Moment schließlich britische Verhältnisse. Eingetaucht wird daher ausschließlich, oder besser gesagt, soweit eben möglich, in die Geschichte des Eisacktals, mitnichten in das Wasser von oben. 

Im Zentrum von Brixen geht es los, hier steht bereits die erste von insgesamt 24 Informationstafeln mit einem lehrreichen Text über das Heilig Geist Spital. Und natürlich fehlt auch eine Übersicht des gesamten Geschichtsparcours nicht. Entlang des Weges erfährt man so von Tafel zu Tafel Interessantes, Nützliches und Kurioses. Egal ob mit oder ohne Regenschirm. Nur gute Schuhe, die müssten schon sein.

Und hier geht es zum Geschichtsparcours.

Zur Startseite