Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Ifingern - Winterwandertipp

Winterwandern im Banne des Ifingers. Unterwegs zur Meranerhütte in den Weiten von Meran 2000.

Von Falzeben über das Piffinger Köpfl bis zur Meranerhütte und über das Kreuzjöchl zum Ausgangspunkt zurück. Dies ist die Kurzfassung der Winterwanderung im Ski- und Wandergebiet von Meran 2000.

Auch wenn die Landschaft nur spärlich mit Schnee bedeckt ist, so ist die Aussicht von und über Meran 2000 doch sehr lohnend. Bei günstiger Fernsicht sind sogar die Eisriesen des Ortlergebietes im Westen gut erkennbar. Ansonsten blickt der Wanderer auf die Berge der Texelgruppe und des Ultentales. Vom Kreuzjöchl reicht der Blick weit in das Etschtal und ins Unterland.

Bei dieser Wanderung von über 10 km werden auf jeden Fall Kalorien verbrannt und Geist sowie Körper aktiviert. Es wird wieder kälter, also warme Sachen einpacken!

Hier die genaue Tourenbeschreibung für diesen Winterwandertipp!

28. Dezember 2011

Zur Startseite