Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Hoch über Eppan

Einfache und genussvolle Biketour auf dem Eppaner Höhenweg. Größtenteils auf Schotter gelangt man zu fantastischen Aussichtspunkten im Überetsch

Einfach zu Höhe kommen
Je höher, desto besser die Aussicht. So auch beim Eppaner Höhenweg im Überetsch. Auf einfachen Schotterwegen gewinnt der Biker hier schnell an Höhe. Durch den Wald zieht sich die Forststraße am Gantkofel bergauf. Am Pfraunboden angelangt, heißt es erstmals runter vom Sattel und die Füße hochlegen. Das tut gut! Die rasanten Abfahrt in die Furglauer Schlucht wird zwischendurch von schönen Aussichtspunkten gebremst.

Die wichtigsten Infos:
- zum genauen Tourenverlauf des Eppaner Höhenwegs
- für gemütliche Biker gibt es eine kurze Variante
- die traditionelle Einkehr nach der Tour beim Steinegger
- für Reparaturen oder Last-Minute-Einkäufe geht es zum Sanvit
- Fahrtechniktrainig und geführte Biketouren bietet die Bikeacademy Südtiroler Weinstraße

Zuviel Höhenmeter? Kein Problem, man kann den Tourenverlauf auch kürzer gestalten und von Buchwald direkt in die Furglauer Schlucht abfahren. Durch diese geht es hinunter zum Steinegger.

Tradition die man schmeckt
Eine Einkehr beim Erbhof Steinegger ist fast schon Pflicht. Ob auf der Gartenterasse oder auf dem Panorama-Balkon mit Ausblick in den Bozner Talkessel - hier lässt es sich aushalten. Den hausgemachte Speisen kann man kaum widerstehen. Exzellente Eigenbauweine und eine Reihe europäischer Weinköstlichkeiten runden das kulinarische Angebot ab.
Na dann, Prost!

Zur Startseite