Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Rezepte

Sentres Magazin – Rezepte

Hirtenmakkaroni beim Berggasthof Hochmuth

Die leckeren Hirtenmakkaroni sind eine ebenso beliebte wie schmackhafte Stärkung für Wanderer.

Zutaten (für 4 Personen):
500g Nudeln Makkaroni, 200g  Sauce Bolognese, 80g Erbsen, 50g Schinken oder Speck, 200g Champignons, 100ml Sahne, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Olivenöl, Petersilie, Salz und Pfeffer, Parmesankäse

Zubereitung:
Die fein gehackte Zwiebel glasig anschwitzen, den Schinken kurz mitrösten, dann die halbierten oder geviertelten Champignons dazugeben und mitbraten. Sauce Bolognese, Sahne, Erbsen und durchgepresste oder fein gehackte Knoblauchzehe hinzufügen und alles etwas köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zum Schluss die al dente gekochten Makkaroni in die Pfanne zum Ragout geben, durchschwenken, fertig. Mit Petersillie und Parmesan auf dem Teller anrichten. Guten Appetit.

Zur Startseite