Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Geschichte & Kultur

Sentres Magazin – Geschichte & Kultur

Herbstzeit - Ausstellungszeit

"Sie wünschen? Desidera?" heisst es noch knapp einen Monat im Touriseum, dem Landesmuseum für Tourismus.

Die Tage werden nun merklich kürzer und vor allem kälter. Tagsüber ist es noch angenehm sonnig, am späten Nachmittag zieht es die meisten Frischluftfreunde aber dann doch wieder in geschlossene Räumlichkeiten. Gleich nach Hause gehen muss dabei nicht sein. Der Sommer war lange und die meiste Zeit hat man Museen, Ausstellungen und alles was an Innenräume gebunden war, aufgeschoben für die Zeit nach der "Schönen Zeit". Ja, nun ist es soweit. Eine wirklich faszinierende und witzige Möglichkeit den Herbsttag ausklingen zu lassen ist derzeit noch in Meran zu finden.

Die diesjährige Sonderausstellung des Touriseum nimmt dieses Jahr den Kellnerberuf unter die historische Lupe. Das Gastgewerbe ist für Südtirol seit jeher ein wichtiger Wirtschaftszweig. Eine der zentralsten Figuren in diesem Tourismussegment ist die Servicekraft. Sie ist der erste Kontakt zum Gast, der erste Eindruck vom Betrieb und vielleicht auch der Grund die Gastwirtschaft ein weiteres Mal in Anspruch zu nehmen. Mit viel Professionalität, Witz und Einfühlungsvermögen, hat der Kellner oder die Kellnerin die Macht, ein Lokal bei den Gästen beliebt oder unbeliebt zu machen. 

"Sie wünschen? Desidera?" ist noch bis 15.11. 2011 geöffnet. sentres empfiehlt: Hingehen, es zahlt sich aus! Trinkgeld nicht vergessen.

Zur Startseite