Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Genuss & Gastlichkeit

Sentres Magazin – Genuss & Gastlichkeit

Herbstgenuss - Empfehlungen im Herbst

Genuss kommt im Südtiroler Herbst nicht zu kurz.

Die herbstliche Natur erfreut nicht nur das Auge, nein, auch der Gaumen kommt nicht zu kurz. Er schmeckt gut, der goldene Herbst in Südtirol. Viele Köstlichkeiten verwöhnen den Genießer. Hier einige Tipps für Naschkatzen und Feinschmecker - natürlich darf dem Schlemmen immer gerne eine Aktivität vorausgehen. 

In Tscherms, wo die Natur schon goldrot leuchtet und die Luft herbstlich duftet, bewirtet Sie an diesem Wochenende noch das Team im Haidenhof und sorgt bestens für ihr Wohl. Eine gemütliche Familienwanderung  führt nahezu direkt dorthin. Diese Runde bringt den Wanderer auch zum Glögglkeller in Lana, einem wirklich urigen, herzlich geführten Törggele - Betrieb.

Für denjenigen, der lieber selbst in der Küche steht und sich schmackhafte Fleischgerichte zaubert, führt der Weg in die Kellerei Bozen. Hier gibt es garantiert den passenden edlen Tropfen. Auch zu empfehlen ist ein gemütliches Glas Genuss vor Ort. Eventuell in Tramin, im "Le verre capricieux" der Vinothek von Elena Walch, die man perfekt auf diesem Spaziergang von Kurtatsch aus erreichen kann. 

Auch im Überetsch legen die Bäume ihr buntes Kleid an und die immer noch angenehmen Temperaturen würden sogar eine Biketour zulassen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer nicht allzu anspruchsvollen Mountainbiketour durch Kaltern mit einem anschließendem Kastanienherz? Ein wahrlicher Genuss im Herbst! Traumhaft schmecken die mit Kastanienmus gefüllten Schokoherzen im Café Trude in Kaltern.

Somit bleibt nur ein genussreiches Herbstwochenende zu wünschen!

Zur Startseite