Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Genuss & Gastlichkeit

Sentres Magazin – Genuss & Gastlichkeit

Gönn dir was!

Im Herbst fallen nicht nur die Blätter, auch die Preise bewegen sich in der Nebensaison in eine interessante Richtung.

Wieso eigentlich Nebensaison? Wann bitte ist Südtirol schöner als im Herbst? Wann ist Südtirol bunter, wann das Wetter besser, wann die Luft klarer? Wann lässt es sich entspannter wandern oder Rad fahren? Wann lässt es sich schöner durch die Städte schlendern, wann gemütlicher spazieren gehen und vor allem, wann bitte haben die Südtiroler Buschenschänken geöffnet? Genau, nur im Herbst.

Und auch die Spitzenhotellerie bietet speziell auf diese schönste Jahreszeit zugeschnittene und besonders verlockende Urlaubspakete. Vor allem die Vitalpina Hotels, ein Zusammenschluss einiger der schönsten Häuser Südtirols, lockt mit überraschenden Angeboten.

So findet man zum Beispiel im Vitalpina Hotel Pfösl in Deutschnofen den Aktivurlaub mit Hund,  oder im Hotel Taubers Unterwirt in Feldthurns die Schnupperbikepauschale. Da kann nix schiefgehen, schließlich ist der Chef des Hauses Helmut Tauber selbst geprüfter Bikeguide. Für besonders sportliche Biker gibt es übrigens auch das Sellaronda Special Bike Paket von Donnerstag bis Sonntag.
Wer es lieber etwas ruhiger angeht, kein Problem, da empfiehlt sich das Alpine Wellness Weekend im Hotel Rosalpina auf 1770 m mitten im Wald oberhalb von Brixen. Noch vor dem ersten Weltkrieg als Heilanstalt für betuchte Gäste geplant, ist es jetzt ein besonders romantisches 4 Sterne Haus erster Güte.
Im Hotel Lärchenhof in Meransen kommen hingegen Feinschmecker auf ihre Kosten, beim 4 Tage Kurzurlaub mit Wellness und Gourmet. Besonders aktiv hingegen geht es im Vitalpina Wanderhotel Cyprianerhof in Tiers zu, hier stehen die Klettersteigwochen an.

Das war natürlich nur ein kleiner Ausschnitt der Möglichkeiten und Angebote, es lohnt sich also auf jeden Fall, sich bei den Vitalpina Hotels einmal gründlich nach dem passenden Urlaubsangebot umzusehen.

Zur Startseite