Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Sport & Touren

Sentres Magazin – Sport & Touren

Globo Alpin Wochenschau - Pulverschnee im hintersten Ahrntal

Die Globo Alpin Wochenschau führt uns diese Woche tief ins Ahrntal. Das Umbal-Törl und der Ahrner Kopf stehen auf dem Skitourenprogramm. Bergführer Erwin Steiner führt.

Es geht weiter mit den tiefwinterlichen Schneeverhältnissen. Globo Alpin nutzte diese weiße Gelegenheit für diese vorerst letzte Skitour. Hier der kurze Bericht über die Skitour für sentres:

Die Niederschläge am Wochenende und Anfang der letzten Woche bescherten uns große Mengen an Pulverschnee. Eine weitere unglaubliche Powder-Abfahrt war garantiert. Allerdings hat der enorme Wärmeeinbruch der letzten Tage die Schneequalität merklich verändert und wenn es nicht bald wieder merklich kälter wird, wird die Skitourensaison in den meisten Südtiroler Gebieten leider zu Ende sein. Nur in den Gletscherregionen sind aufgrund der letzten Schneefälle noch gute Tourenverhältnisse zu erwarten.

Die Skitour verlief von Kasern durch das Windtal und weiter zum hinteren Umbal-Törl. Nach kurzer Abfahrt durch hochwinterlichen Pulverschnee erfolgte ein neuerlicher Aufstieg bis kurz unter den Gipfel des Ahrner Kopf. Leider war aufgrund der hohen Lawinengefahr die Besteigung des Gipfels nicht möglich.

Diese bekannte und vielbegangene Skitour war in diesem Fall ganz besonders reizvoll. Über einem Meter Neuschnee bedeckte die hochalpine Landschaft mit einer weißen, weichen Decke.

Weitere Wintersportmöglichkeiten im Tauferer Ahrntal gibt es hier.

Zur Startseite