Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück zu Genuss & Gastlichkeit

Sentres Magazin – Genuss & Gastlichkeit

Genuss am Berg mit Buch und App

Wer echte Qualität am Berg sucht, wird im Meraner Land fündig.

Hatten Sie schon einmal Zirmnussknödel? Oder Alpenrosenknödel mit Quendelbutter? Wahrscheinlich nicht. Außer Sie waren bereits Gast im Steinrast, einem von inzwischen über 40 Gasthöfen und Almhütten mit der Auszeichnung „Echte Qualität am Berg“.

Das im Tourismus viel zu oft und oft zu unrecht verwendete Wort „authentisch“, wird hier wieder mit echtem, kraftstrotzendem Leben erfüllt. Nur jene Betriebe, die eine ziemlich lange Liste von Kriterien erfüllen, bekommen die begehrte Auszeichnung und damit auch eine Plakette, die gut sichtbar und mit Stolz an der Hauswand angebracht wird.

So weiß der Gast sofort, Cola und Limo aus der Dose gibt es hier nicht, dafür selbst gemachte Säfte, hausgemachte Kuchen und in der Küche die besten Zutaten aus der Region. Der Holztisch wird nicht durch eine Plastiktischdecke verschandelt, das Gehör der Gäste nicht durch laute Beschallung belästigt. Keine Pommes und keine Tiefkühlkost, dafür Röster und frische Kräuter aus dem eigenen Garten.

Mehr zum Thema:
- Das Buch "Echte Qualität am Berg". Texte von Christine Lasta, Fotos von Alex Filz. Erschienen im Athesia Verlag. Erhältlich im Buchhandel oder online bei athesia.it und Amazon
- die App Berggenuss für iOs und Android
Apple iTunes
Google Play Store

Was beinahe etwas „Retro“ klingt, ist der Weg in die Zukunft des Genusses, zu einer oft verlorenen Regionalität. Ein eindeutig moderner und richtungweisender Weg, begleitet von einer APP und seit kurzem einem Buch. Mit heiteren, einfühlsamen und immer lesenswerten Texten skizziert Christine Lasta die Almhütten und die Bewohner, begleitet von den stimmungsvollen Bildern von Alex Filz.

Die Welt ist digital, flott, alle Infos immer griffbereit. Dafür gibt es die App "Berggenuss" mit allen Betrieben, den Wanderwegen und auch vielen Rezepten. Aber die Welt ist auch analog, vor allem in den Bergen, geruhsam und im Rhythmus der Natur. Hier oben gibt es noch Zeit für Gedanken und Geschichten, Geschichten die auf den gedruckten Seiten weiterleben, jedes Mal, wenn jemand das Buch aufschlägt.

Zur Startseite